AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tanzschule Erbelding

Anmeldung
Mit Abgabe oder Übersendung der unterzeichneten Anmeldung kommt es zum Vertragsschluss. Die Anmeldungen (auch Internetanmeldungen ohne Unterschrift) sind verbindlich und verpflichten zur vollständigen Zahlung der Kurshonorare und berechtigen im Gegenzug zum Besuch der gebuchten Unterrichtseinheiten.

Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Kurshonorare. Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Unterrichtsstunden entbinden nicht von der Leistung der gesamten Kurshonorare. Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Haftung
Die Ausübung des Tanzens bzw. die sonstige Betätigung in unseren Räumen und auch der allgemeine Aufenthalt in den Räumen und auf Veranstaltungen der Tanzschule Erbelding geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Des Weiteren ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für die Garderobe der Mitglieder bzw. deren anderweitige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Mobiltelefone
Mobiltelefone sowie deren Benutzung ist in den Räumlichkeiten der Tanzschule sowie Veranstaltungen untersagt.
Ausgenommen hiervon sind Bereitschaftsdienste sowie nach Absprache mit dem Tanzlehrer erlaubte Notfälle.

Videoaufnahmen
Das Filmen in den Räumlichkeiten der Tanzschule ist untersagt.
Ausnahme ist das Filmen im Auftrag der Tanzschule.

Film- und Fotoaufnahmen
In der Tanzschule Erbelding werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Die Bereiche/Säle oder Tanzkurse werden, soweit möglich, gekennzeichnet bzw. es wird mündlich darauf hingewiesen, wann und wo welche Aufnahmen erfolgen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie nicht wünschen, dass evtl. von Ihnen getätigte Aufnahmen später in der Öffentlichkeit verwertet werden. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz der Tanzschule Erbelding übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden für ein Online-Fotoalbum auf unserer Internetseite www.tanzschuleerbelding.de Fotos gemacht. Ein von Ihnen dort veröffentlichtes Foto werden wir nach einem entsprechenden Hinweis unverzüglich entfernen, sofern Sie dies wünschen.

Tanzkurse
1. Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Teilnahme an dem vereinbarten Tanzkurs.
2. Die Teilnahmeberechtigung zu dem gebuchten Kurs beginnt mit der 1.Tanzstunde und endet mit der letzten Tanzstunde.
3. Die Kursgebühr ist mit Unterzeichnung des Vertrags, spätestens vor Beginn der zweiten Kursstunde zur Zahlung fällig.
4. Die Rechte des Nutzers aus dieser Vereinbarung sind nur mit schriftlicher Zustimmung der Tanzschule übertragbar.
5. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
6. Ein gründlicher und erfolgreicher Tanzunterricht kann nur bei pünktlicher und regelmäßiger Teilnahme gewährleistet werden.
7. Die im Kurs erlernten Schrittfolgen, Figuren, Choreographien, sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare
    oder unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder
    unentgeltlich - ist untersagt.

Tanzkreise:
1. Gegenstand dieses Vertrages ist die vereinbarte Mitgliedschaft im vereinbarten Tanzkreis.
2. Der Unterricht findet einmal wöchentlich an fest gelegten Tanzkreisterminen statt.
    Während der Saarländischen Schulferien sowie an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt.
3. Die Anmeldedauer zum Tanzkreis geht über ein Jahr bzw. bis zum Ende eines Kallenderjahres.
4. Der Beitrag ist bis zur zweiten Unterrichtsstunde fällig und wird in zwei Raten (zu Jahresanfang und zum 01. Juli) entrichtet.
5. Die Rechte des Nutzers aus dieser Vereinbarung sind nur mit schriftlicher Zustimmung der Tanzschule übertragbar.
6. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
7. Ein gründlicher und erfolgreicher Tanzunterricht kann nur bei pünktlicher und regelmäßiger Teilnahme gewährleistet werden.
8. Die im Kurs erlernten Schrittfolgen, Figuren, Choreographien, sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die mittelbare
    oder unmittelbare Weitergabe an Dritte - insbesondere durch gewerblichen Unterricht oder Training, entgeltlich oder
    unentgeltlich - ist untersagt.

Datenschutz
Der Kunde erklärt sich mit Abschluss der Vertrages bereit, dass die Kundendaten in der Tanzschuleigenen EDV gespeichert werden. Die Daten sind vor dem Zugriff nicht berechtigter Personen geschützt und sind nur gesondert berechtigtem Tanzschulpersonal zugänglich. Die Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Schlussbestätigung
Mit Betreten der Räume und Kurs- und Veranstaltungsorten der Tanzschule Erbelding, sowie mit Unterzeichnung eines Anmeldeformulars in schriftlicher oder elektronischer Form (Internet) werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.